Tutorial

Installieren von R unter Ubuntu 20.04 [Schnellstart]

QuickstartRUbuntu 20.04

Einführung

Die Open-Source-Programmiersprache R ist auf statistische Datenverarbeitung und Grafik spezialisiert. In diesem Tutorial installieren wir R auf einem Ubuntu 20.04-Server.

Eine ausführlichere Version dieses Tutorials mit genaueren Erklärungen zu den einzelnen Schritten finden Sie unter Installieren von R unter Ubuntu 20.04.

Schritt 1 — Hinzufügen des GPG-Schlüssels

Melden Sie als sudo Nicht-root-Benutzer auf Ihrem Ubuntu 20.04-Server an und fügen Sie den entsprechenden GPG-Schlüssel hinzu.

  • sudo apt-key adv --keyserver keyserver.ubuntu.com --recv-keys E298A3A825C0D65DFD57CBB651716619E084DAB9

Schritt 2 — Hinzufügen des R Repository

  • sudo add-apt-repository 'deb https://cloud.r-project.org/bin/linux/ubuntu focal-cran40/'

Wenn Sie 20.04 nicht nutzen, finden Sie das entsprechende Repository in der R Projekt Ubuntu Liste, das nach der Version benannt ist.

Schritt 3 — Aktualisieren von Paketlisten

  • sudo apt update

Schritt 4 — Installieren von R

  • sudo apt install r-base

Schritt 5 – Testen der Installation

Starten Sie die interaktive Shell von R als root.

  • sudo -i R

Sie erhalten eine Ausgabe, die etwa folgendermaßen aussieht:

Output
R version 4.0.0 (2020-04-24) -- "Arbor Day" Copyright (C) 2020 The R Foundation for Statistical Computing Platform: x86_64-pc-linux-gnu (64-bit) ... Type 'demo()' for some demos, 'help()' for on-line help, or 'help.start()' for an HTML browser interface to help. Type 'q()' to quit R. >

Damit ist bestätigt, dass wir R erfolgreich installiert und seine interaktive Shell eingegeben haben.

Relevante Tutorials

Hier sind Links zu ausführlicheren Tutorials, die für diesen Leitfaden relevant sind:

Creative Commons License